aktualisiertes Konzept zur Wiederaufnahme eines Wettkampfbetriebes im HLV
  29.06.2020 •     Kreis Frankfurt


Der HLV legt ein Konzept (Stand: 29.06.2020) vor, unter welchen Rahmenbedingungen ein Wettkampfbetrieb in der Sportart Leichtathletik in Hessen wiederaufgenommen werden kann. Die darin enthaltenen Regelungen, Empfehlungen und Hinweise sind eine Hilfestellung seitens des HLV für seine Vereine, die Wettkämpfe/ Sportfeste veranstalten wollen.

HLV-Präsident Klaus Schuder:

„Nach der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes stellt die Wiederaufnahme des Wettkampfbetriebes einen weiteren Schritt zur Normalität in unserem Sport dar. Wir müssen uns bei unserem Handeln bewusst sein, dass die Pandemie eingedämmt wurde, aber nicht vorbei ist. Daher ist es wichtig weiterhin größten Wert auf die Abstandsregeln und Hygienevorgaben zu legen. Unser Bestreben muss darauf ausgerichtet sein das Risiko so gering wie möglich zu halten. Hilfreich ist hier die Nutzung der Corona-Warn-App, deren Einsatz der HLV unterstützt.“

Das Konzept ist auf der rechten Seite als PDF abrufbar.


Zugehörige Dateien