KILA - Kreisentscheid am 23. Juni 2022
  25.06.2022 •     Kreis Frankfurt , Kreis News Kat. (allg) , Kinderleichtathletik , Presse


Endlich war es wieder soweit.

Nach mehr als 2 Jahren coronabedingter Pause konnte der Leichtathletikkreis Frankfurt endlich wieder einen

KILA-Teamwettbewerb durchführen.

Nachdem der Wettkampf am 19. Mai 2022 wegen Gewitter und Sturm angebrochen werden musste trafen sich am 23. Juni

die Nachwuchsleichtathleten von 6 Teams im Riedstadion in Frankfurt - Enkheim zum Kila - Kreiswettkampf der U 12.

 

In den Wettbewerben 6 x 50 m Hindernissprintstaffel, 40 m - Sprint, Weitsprung und Medizinball-Stoßen wurden die Startreihenfolge für die abschließenden 800 m - Läufe ermittelt. In der Endabrechnung sicherte sich das Team der Turboadler (Eintracht Frankfurt) Platz 1 vor dem Team der Musketiere (TG Sachsenhausen). 
Beide Teams konnten sich mit diesem Erfolg auch die Teilnahme am Regional - Entscheid in Gelnhausen (9. Juli 2022) sichern. 
Hierzu wünschen wir den beiden Teams viel Erfolg. Auf Platz 3 folgte das Team Apfelmonster (TV Preungesheim) vor den Teams Junioradler (Eintracht Frankfurt), City - Kids TG Sachsenhausen) und EnkheimerPanther (SG Enkheim). 
Leider musste das gemeldete Team der Adler Kids kurzfristig die Teilnahme an dem Wettbewerb absagen.
Eine stimmungsvolle Siegerehrung beschloss diesen erfolgreichen Wettbewerb für die Nachwuchsathleten des Leichtathletikreises Frankfurt am Main
Ein herzliches Dankeschön geht an die Verantwortlichen, an die Kampfrichter und die Helfer, die die Ausrichtung möglich machten.

Joachim Kany