Kreistag 2019 des Leichtathletikkreises Frankfurt am Main
  17.04.2019 •     Berichte , Presse


Zum Kreistag des Leichtathletikkreises Frankfurt konnte der Kreisvorsitzende Joachim Kany Vertreter aus 12 Kreises begrüssen. Als Ehrengäste waren Angelika Strötz (Sportamt Frankfurt), Margret Lehnert (HLV - Präsidium) und Gerd Röder (Sportkreis Frankfurt) anwesend.

In seinem Jahresbericht konnte der Kreisvorsitzende von einem erneuten Anstieg der

Mitgliederzahl  im Leichtathletikkreis berichten. Mitgliedsstärkster Verein ist, wie seit vielen Jahren, Spiridon Frankfurt gefolgt von der TSG Nordwest 98 und Eintracht Frankfurt.
Ein Hauptthema im Jahresbericht und bei den anschliessenden Aussprachen war wiederum die fehlenden Trainingsmöglichkeiten für die Leichtathleten in den nordwestlichen Stadtteilen. Mit der Leichtathletikhalle in Kalbach
steht zwar eine optimale Trainingsmöglichkeit in den Wintermonaten zur Verfügung, in den Sommermonaten müssen jedoch die Nachwuchsportler in andere Statdteile
ausweichen und somit viel Fahrzeit investieren. 
Der Baubeginn der seit fast 4 Jahren geplanten Sportanlage mit Leichtathletikerinrichtungen auf dem Riedberg verzögert sich immer wieder.
Für viele Sportler und insbesondere Leichtathleten ist dies nicht zu verstehen, 
da diese Anlage dringend benötigt wird. 
Ein weiterer Tagesordnungspunkt beim Kreistag waren die Neuwahlen.
Erneut wurde Joachim Kany (TSG Nordwest 98 Frankfurt) einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Der nunmehr seit fast 40 Jahren im Amt stehende Vorsitzende kann mit der Unterstützung vieler seiner langjährigen Vorstandskollegen rechnen. 
Mit Inge Neuss-Jakob (SG Enkheim) wurde ein zweiter stellvertretender Vorsitzender gewählt. Mit Wolfram Tröger (Eintracht Frankfurt) sind jetzt 2 Stellvertreter im Kreisvorstand.

In ihren Ämtern bestätigt wurden Marianne Bechmann (Jugendwart),  Jürgen Bechmann (Sportwart) und Michael Krichbaum (Wettkampfwart) alle EINTRACHT, sowie
Andrea Harren (Turnerschaft Heddernheim) als Kapfrichterwart und Sebastian Schmidt
(SG Enkheim) als Schulsportbeauftragter.

Neu in den Vorstand gewählt wurden Dunja Ponndorf (TSG Nordwest 98) als Beauftragte für die Kinderleichtathletik sowie Mark Link (SG Enkheim) als Kassenwart.