Presseberichte

Der Leichtathletikkreis ehrt langjähige Kampfrichter
  21.02.2016 •     Berichte


Im Rahmen der 36. Kreishallenmeisterschaften ehrte der Leichtathletikkreis Frankfurt langjährig tätige Kampfrichter mit der Bronzenen Ehrennadel des

Hessischen Leichtathletik - Verbandes.

Waldemar Mager (FTG Frankfurt) ist bereits seit 1980 als Kampfrichter im Kreis, auf Landes- und Bundesebene im Einsatz.

Uwe Logemann (SG Frankfurt - Nied) steht dem Keis Frankfurt bereits seit 1990 zur Verfügung. Auch er hat bereits mehrfache

Einsätze auf Landes- und Bundesebene.

Michael Grein (FTG Frankfurt) ist seit 1997 als Kampfrichter aktiv und auch als Lehrreferend und Kassenwart im Kreisvorstand tätig.

Helmut Zeut (TV Seckbach)  ist neben seiner Tätigkeit als Vereinstrainer seit 1997 als Kampfrichter im Einsatz.

Der Kreisvorstand dankt den Geehrten für Ihre lange Tätigkeit als Kampfrichter und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft.